Unsere Praxis bleibt geöffnet-Infos zum Coronavirus!

Damit die Versorgung erkrankter Tiere weiterhin gewährleistet bleibt, wird unserer Praxisbetrieb aufrecht erhalten.

Allerdings müssen wir deshalb auch unser Infektionsrisiko so niedrig wie möglich halten, um uns zu schützen und die Ausbreitung des Virus zu minimieren.

Deshalb bitten wir um Einhaltung der folgenden Verhaltensregeln für Tierhalter:

  • zur Zeit werden nur dringende Fälle behandelt und operiert, weniger dringende Termine wie z.B. für Impfungen (Ausnahme: Welpenimpfung) oder Routinechecks werden verschoben und auf Wunsch auf unsere Rückrufliste gesetzt
  • bitte melden Sie sich zur Terminvereinbarung ausschließlich telefonisch, damit wir abklären können:
      • ob eine Behandlung dringend notwendig ist
      • ob Tierhalter mit Infektionssymptomen ggf. ihre Tiere außerhalb der Praxisräume an uns übergeben
  • Tiere bitte generell nur (wenn möglich) durch eine Person in die Praxis bringen
  • ca. 2m Abstand zum Personal unserer Praxis einhalten
  • Medikamentenabholung ist möglich, aber bitte einzeln eintreten und im Wartebereich Abstand halten, möglichst wenige Oberflächen berühren
  • Sie können im Auto auf Ihren Termin warten, wir rufen Sie an, wenn Sie dran sind
  • Hausbesuche nur in dringenden Fällen (wird am Telefon abgeklärt)

Bitte beachten Sie: Außerhalb der Öffnungszeiten ist keine Medikamentenabholung möglich. Dadurch, dass wir zur Zeit nur zu zweit arbeiten, ist es uns nicht möglich während einer Operation die Tür zu öffnen, oder wir sind zu Hausbesuchen unterwegs. Wir bitten um Ihr Verständnis!